Advent in Wagrain

Advent in den Bergen kann etwas Schönes sein und Wagrain bietet ein hervorragendes Programm für Alt und Jung!
Wer also schon hier ist oder Lust hat, das Skifahren mit kulturellen Veranstaltungen zu verbinden, der bekommt hier ein paar wertvolle Tipps!
Wer es noch nicht weiß: Wagrain ist einer von sieben Stille-Nacht-Orten im Salzburger Land und legt natürlich viel Wert darauf, die Geschichte des Liedes und dessen Texter weiterzuerzählen! Joseph Mohr, der Verfasser,  verbrachte seine letzten Jahre (1837-1848) als Vikar in Wagrain. Ihm können wir auch den Bau unserer Volksschule verdanken und viele Kinder, deren Eltern sich das Schulgeld nicht leisten konnten, verhalf er durch das sogenannte "Schulgeld-Aversum"  zum Schulbesuch!
Ihm zu Ehren veranstaltet Wagrain jedes Jahr ein Gedächtnissingen, heuer bereits zum 59. Mal! Es findet traditionsgemäß am 26. Dezember in der Pfarrkirche statt!
Ein weiters Highlight ist sicher der Besuch unseres 2017 eröffneten "Stille Nacht" - Museums. Im liebevoll renovierten Pflegeschlössl erfahrt ihr auf 2 Stöcken viel über den Autor, dessen Leben und Wirken, sowie auch die weltweite Verbreitung und Bedeutung des Stille-Nacht-Liedes! Der Besuch ist sehr lohnenswert! Öffnungszeiten im Winter sind immer Dienstag - Donnerstag von 10-17 Uhr, sowie an den Adventsamstagen! Für Schulklassen und Gruppen ab 10 Personen können Termine ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden! 
Direkt vor dem Pflegerschlössl erstraht unser Adventmarkt! Jeden Adventsamstag von 15-19 Uhr findet man im schönen Ambiente des barocken Schlösschens viele handwerkliche Geschenke heimischer Künstler und kulinarische Köstlichkeiten! Am 14. Dezember steht der Adventmarkt ganz im Zeichen unserer "Advent der Kulturen" Reihe! Jedes Jahr wird ein anderes Land eingeladen, die Traditionen, die Musik und die regionalen Köstlichkeiten zu präsentieren und mit uns zu teilen. Kulinarisch geschieht dies eben am 14. Dezember im Zuge des Weihnachtsmarktes.
Heuer gewährt uns Bulgarien, im Speziellen die Region um Burgas, Einblicke in ihre Tradtionen und Bräuche! Hierfür wird es auch eine Sonderausstellung im Pflegerschlössl geben!   
Ein besonders schönes Konzert findet am 15. Dezember in der Pfarrkirche statt! Unter dem Titel "Stille Nacht in lauter Zeit"   - Konzert für Chor und Orchester wird euch diese Veranstaltung in besinnliche und ruhige Weihnachtsstimmung versetzten! 
Am 20. Dezemeber kann man in Kleinarl eine besondere Erfahrung machen! In warmen Decken eingehüllt kann man auf Pferdeschlitten die idyllische Winterlandschaft von Kleinarl zum Jägersee bewundern! Im Gasthof wird man dann mit Jagatee gewärmt während Geschichten von Waggerl, unserem Heimatdichter, vorgetragen werden und weihnachtliche Musik erklingt! 
Alle Veranstaltungen und weiterführende Informationen findet ihr in den untenstehenden Links! Ich würde mich freuen, den einen oder anderen motiviert zu haben, eines unsere Adventhighlights in Wagrain zu besuchen!
Joseph Mohr Grab in Wagrain
© Wagrain Kleinarl Tourismus, SalzburgerLand Tourismus
Wunschlinde am Wagrainer Marktplatz
© Wagrain Kleinarl
Kekse backen für die Weihnachtszeit
© Sportalpen Marketing
Pferdeschlitten auf dem Weg nach Kleinarl
© Wagrain Kleinarl

Bewertung

Es gibt noch keine Bewertungen, seien Sie der/die Erste!