Sprachwoche einmal anders...zuhause in den Bergen!

In Zeiten wie dieses ist es nicht mehr so einfach, Sprachwochen für eine oder mehrere Klassen im Ausland zu organisieren. Und genau aus diesem Grund möchten wir euch unsere „ Sprachwoche in den Bergen“ näherbringen!

Wir arbeiten mit renommierten Sprachschulen aus Österreich zusammen, die wir schon lange zu unseren Partnern zählen können! Unsere Sprachwochen beinhalten sowohl den Sprachunterricht, als auch viel Freiraum für Sport oder andere Aktivitäten!

Um euch einen Überblick zu geben, habe wir unser Angebot zusammengefasst:
Beispielhafter Ablauf der Woche findet ihr hier!

Die Sprachwoche umfasst 5 Halbtage Unterricht (je 180 Minuten, z.B 4x45, 3x60 oder 2x90). Gerne können von den Lehrpersonen auch spezielle Mottos oder Schwerpunkte im Vorhinein festgelegt werden! Zusätzlich veranstalten die sorgfältig ausgesuchten Natives gemeinsam mit den Kindern 2 Nachmittagsaktivitäten, sowie 2 Abendaktivitäten - natürlich mit dem Motto "English please"! Die Möglichkeiten hier: Movie nights, Detective Mysteries, Creative Workshops, Themed Disco, Pub Quizzes, Scavenger Hunts, Outdoorgames,.... 

Die maximale Anzahl von Schülern/innen sind 18 pro Gruppe!

Die Native Speakers verbringen die ganze Woche vor Ort! So wird auch gemeinsam gegessen und ein Teil der Freizeit miteinander verbracht!

Des Weiteren wird es mindestens einen Nachmittag geben, in der die Schüler/innen sich ihr eigenes Programm wählen können!

Angebote unter diesem Link ersichtlich!


Natürlich kann man je nach Wunsch beispielsweise den Spielenachmittag oder den Sportnachmittag mit den Natives in einen "Aktivitäten" Nachmittag mit Programm aus unserem Katalog austauschen!

Sprachwochen einmal anders
Sprachwoche im Jugendhotel gemeinsam erleben

Dokumente & Downloads

Bewertung

Es gibt noch keine Bewertungen, seien Sie der/die Erste!